Link verschicken   Drucken
 

Konflikthilfe

Sie haben als Gartenbesitzer Probleme oder Meinungsverschiedenheiten mit Ihrer beauftragten Firma?

 

Konfliktfälle treten immer wieder mal während oder nach dem Baugeschehen auf. Die Ursachen können vielseitig sein. So sind in den meisten Fällen dem Privatkunden bei Beauftragung einer Firma Begriffe wie VOB, BGB, Abnahme, Gewährleistung etc. fremd oder die damit verbundenen Inhalte nicht bekannt. Hier seine Rechte aber auch die des Auftragsnehmers zu kennen ist sicherlich von Vorteil um Streitigkeiten vorzubeugen.

Da Sie als Privatkunde deswegen sicherlich kein Seminar besuchen möchten, bietet mein Büro eine qualifizierte und kostengünstige Hilfestellung an.

 

Hier ein Auszug häufig auftretender Fragen :

 

  • VOB- oder BGB-Vertrag - was ist für mich günstiger und welche Rechtsfolgen sind damit verbunden?
  • Welche Nebenleistungen sind automatisch im Preis mit enthalten und dürfen nicht gesondert in Rechnung gestellt werden?
  • Entsprechen die ausgeführten Arbeiten den angebotenen Leistungen?
  • Entspricht die Qualität den berufsspezifischen DIN-Normen?
  • Welche Flächen müssen in der Rechnungsstellung abgezogen werden (Beispiel: in einer Pflasterfläche liegende Einbauten größer als 1 qm dürfen nicht berechnet werden)?
  • Entsprechen die gepflanzten Gehölze dem Angebot hinsichtlich Art und Größe?
  • Ist die angesäte Rasenfläche fachmännisch hergestellt?
  • Was ist ein Sicherheits-Einbehalt und wie lange muss die Firma bei Mängeln haften?
  • und viele andere Fragen rund um Baurecht und Bautechnik

 

Auch ist es möglich zusammen mit Ihnen und Ihrem Auftragnehmer ein 'Schlichtungs- gespräch' zu führen um die aufgetretenen Unstimmigkeiten zu erörtern und beizulegen.

Sind die Fronten erst einmal verhärtet kann es mit Gutachtern und Gerichtskosten teuer werden.

 

Noch ein wichtiger Hinweis:

 

Es handelt sich hierbei ausdrücklich nicht um eine Rechtsberatung. Vielmehr soll eine Hilfestellung bei Meinungsverschiedenheiten angeboten werden um Ihre gerechtfertigten Ansprüche erfolgreicher durchzusetzen.